沪江德语【三年全能尊享班 】
适合对象

1.零起点的德语学习爱好者;

2.希望掌握德语语言,并突出实际运用能力的人士;

3.有一定德语基础,但希望随时能复习巩固的学员;

4.想要留学、旅游、商务职场或工作需要学习德语的人士。


特色服务

配套词场   24H内答疑   作业批改   资料下载   系统化学习  

课程大纲

试听单元

K25-1 Alt und Jung

免费试听

L11-1 Frankfurt an der Oder

免费试听

K37-1 Wer bin ich?

免费试听

元音字母E/I

免费试听

L1-0 新课导学

免费试听

导学课

免费试听

K13-1 Die Kleidung

免费试听

K43-1 Handel im Wandel

免费试听

L01 行前准备—签证办理

免费试听

L01 第二将来时

免费试听

01 求职信与简历

免费试听

Goethe-Zertifikat A1 Module 4 Lesen 1

免费试听

L01 名词

免费试听

L01 问候

免费试听

L21-1 Münchner Ansichten

免费试听

沪江德语网校使用指南

免费试听

元音字母与语音规则

元音字母A/U+长短音规则

元音字母E/I

元音字母O+ Sie/du

变元音字母、元音组合与辅音字母一

辅音字母S/W

变元音字母Ä/Ö

变元音字母Ü+元音组合au+辅音字母L

元音组合ai/ei+元音组合eu/äu

辅音字母二

辅音字母R/V

辅音字母Z/Y

辅音字母三与字母组合

字母组合sch/tsch/ng

字母组合st/sp

字母组合ch+辅音字母J

字母组合ig/tion/pf

字母组合qu/ks/chs+辅音字母字母x

总复习

德语26个字母+四个特殊字母+总复习

柏林广场A1 导学课

导学课

柏林广场A1 - Kapitel 1 问候

K1-1 德语姓名卡片

K1-2 问候表达

K1-3 人称代词

K1-4 规则动词的现在时变位(一)

K1-5 您和你

K1-6 规则动词的现在时变位(二)

K1-7 德语课程A1

K1-8 个人简要信息

Kapitel 2 日常用语

K2-1 您/你过得好吗?

K2-2 您怎么喝咖啡?

K2-3 我更喜欢喝茶

K2-4 判断疑问句和句子的语序

K2-5 复习gern, lieber和判断疑问句

K2-6 在自助咖啡馆里

K2-7 数字0-12

K2-8 你的电话号码是多少?

K2-9 从13到19的数字

K2-10 从20到200的数字

K2-11 从101到1000的数字

Kapitel 3 询问价格

K3-1 第一幅图是什么?

K3-2 这个多少钱?

K3-3 名词和冠词

K3-4 什么花多少钱?

K3-5 不定冠词

K3-6 不定冠词的否定

K3-7 物主代词

K3-8 冠词和人称代词

K3-9 在跳蚤市场上的对话

K3-10 买与卖

Raststätte 1 复习单元

R1-1 人称代词复习

R1-2 复习不定冠词,数字

R1-3 疑问副词

Kapitel 4 询问时刻

K4-1 如何表达时间

K4-2 时间的非正式表达

K4-3 时间副词与时间区分

K4-4 疑问词wann的用法

K4-5 可分动词的句子架构

K4-6 复习可分动词

K4-7 第四格补足语及定冠词的变化

K4-8 不定冠词第四格变化

K4-9 物主代词第四格变化

K4-10 人称代词第四格变化

K4-11 方向补足语

K4-12 方向补足语 (2)

K4-13 复习时刻与时间

K4-14 现在几点?

K4-15 活动安排

K4-16 约会

K4-17 动介搭配

K4-18 静三动四

K4-19 卢卡斯的工作日1

K4-20 卢卡斯的工作日2

Kapitel 5 您要什么?

K5-1 食物

K5-2 量词

K5-3 购物 (1)

K5-4 这个用德语怎么说?

K5-5 第四格动词

K5-6 购物 (2)

K5-7 烹饪

K5-8 做菜

Kapitel 6 家庭生活

K6-1 谈论家庭

K6-2 物主代词

K6-3 家庭成员

K6-4 年份和日期

K6-5 生日

K6-6 家庭生活

K6-7 家庭照片

K6-8 德国的生日 (1)

K6-9 德国的生日 (2)

Raststätte 2 复习单元

R2-1 数字复习

R2-2 词汇复习

R2-3 句型复习及人称代词

Kapitel 7 欢迎来到柏林

K7-1 欢迎来柏林

K7-2 认识柏林

K7-3 命令式

K7-4 du和ihr的祈使句

K7-5 不定冠词与否定词kein的第三格

K7-6 问路的基本句型

K7-7 对话听力练习

K7-8 形容词比较级与最高级和第一格

K7-9 形容词、副词用法总结

Kapitel 8 住房

K8-1 房屋租赁广告

K8-2 关于房屋的相关句型、连词的复习

K8-3 找房子

K8-4 情态动词的用法 (1)

K8-5 情态动词的用法 (2)

K8-6 现在完成时的构成和用法

K8-7 喜欢这个房子

K8-8 集体住房

K8-9 搬家

Kapitel 9 发生了什么?

K9-1 周末发生了什么

K9-2 sein+第二分词构成完成时

K9-3 过去发生了什么

K9-4 周末发生了什么

K9-5 Ben在哪?

K9-6 Swetlana来自哪儿

K9-7 简历

K9-8 维也纳的故事(1)

K9-9 维也纳的故事(2)

Raststätte 3 复习单元

R3-1 Sie、du、ihr人称的祈使句

R3-2 现在完成时的用法

R3-3 情态动词+人三物四

Kapitel 10 工作

K10-1 职业

K10-2 工作岗位

K10-3 日常工作

K10-4 日期

K10-5 听力练习及阅读练习讲解

K10-6 阅读练习Drei Berufe

K10-7 Stellenanzeigen求职广告 (1)

K10-8 Stellenanzeigen求职广告 (2)

K10-9 电话

Kapitel 11 健康和健身

K11-1 身体部位

K11-2 在健身馆

K11-3 看病 (1)

K11-4 情态动词

K11-5 看病 (2)

K11-6 预约

K11-7 否定词疑问句回答

K11-8 健康杂志(1)

K11-9 健康杂志(2)

Kapitel 12 周末愉快!

K12-1 旅游

K12-2 周末愉快

K12-3 方位介词

K12-4 天气

K12-5 预约旅行

K12-6 买车票

K12-7 旅游出行实用句型复习

K12-8 旅游广告 (1)

K12-9 旅游广告 (2)

Raststätte 4 复习单元

R4-1 复习小游戏 (1)

R4-2 复习小游戏 (2)

R4-3 复习小游戏 (3)

柏林广场A2 - Kapitel 13 Das steht dir gut!

K13-1 Die Kleidung

K13-2 Kleidung Kaufen

K13-3 Verben mit Dativ

K13-4 Wie gefällt Ihnen der Anzug?

K13-5 Die Anprobe

K13-6 Vergleichen

K13-7 Kleidung billig kaufen

K13-8 Kirstins Kleiderkiste

K13-9 Im Alltag

Kapitel 14 Feste/Freunde/Familie

K14-1 Feste, Freunde, Familie

K14-2 Feste in Deutschland

K14-3 Die Einladung

K14-4 Ich schenke dir eine Rose

K14-5 Familie und Freunde

K14-6 Die Zeiten ändern sich

K14-7 Früher und heute

K14-8 Familien und andere Lebensformen

K14-9 Drei „Familien“

K14-10 Feste, Freunde, Familie

Kapitel 15 Miteinander leben

K15-1 Miteinander leben

K15-2 Vier Personen, vier Erfahrungen (1)

K15-3 Vier Personen, vier Erfahrungen (2)

K15-4 Gefühle ausdrücken

K15-5 Etwas begründen

K15-6 Sabahetas Tipps

K15-7 Konflikte besprechen

K15-8 Das erste Wort

K15-9 Das erste deutsche Wort

K15-10 Zusammenfassung

Raststätte 5 Wiederholung

R5-1 Kopf oder Zahl

R5-2 Geschichte zur Pünktlichkeit

R5-3 Zwei Texte lernen

Kapitel 16 Schule und danach

K16-1 Die Ausbildung in Deutschland (1)

K16-2 Die Ausbildung in Deutschland (2)

K16-3 Die Ausbildung in Deutschland (3)

K16-4 Die Ausbildung in China

K16-5 Berufsausbildung (1)

K16-6 Berufsausbildung (2)

K16-7 Zukunftspläne

K16-8 Was haben Sie nach der Schule gemacht?

K16-9 Unterschiede behindern die Chancengleichheit

K16-10 Kindergarten

K16-11 Schulabschlüsse

Kapitel 17 Die neue Wohnung

K17-1 Die neue Wohnung

K17-2 Einrichtung

K17-3 Präpositionen mit Akkusativ / Dativ

K17-4 Peters E-mail

K17-5 Mäuse in der Küche

K17-6 Wohnzimmer

K17-7 Wünsche

K17-8 Tapezieren

K17-9 Heimwerker- Probleme und Tipps

K17-10 Präpositionen mit Akkusativ und Dativ

Kapitel 18 Mobil in der Stadt

K18-1 Mobil in der Stadt

K18-2 Welche Verkehrsmittel benutzen Sie?

K18-3 Mobilität

K18-4 Frau Fritsche

K18-5 Seine Reise in Deutschland wird mir erzählt.

K18-6 Autowerkstatt

K18-7 Inspektion

K18-8 Gebrauchtwagen

K18-9 Führerscheinprüfung

K18-10 Infos rund um den Führerschein

Raststätte 6 Wiederholung

R6-1 Die Reise ins Dreiländereck

R6-2 Telefongespräch

R6-3 Briefe oder Emails systematisch schreiben

Kapitel 19 Das finde ich schön

K19-1 Wer ist das?

K19-2 zu Emanuel passt Foto 1

K19-3 Adjektive vor dem Nomen (1)

K19-4 Adjektive vor dem Nomen (2)

K19-5 Personen beschreiben

K19-6 Thema „Schönheit“

K19-7 Für oder Ohne?

K19-8 Frau Kienzle sucht …

K19-9 Traumpaare

K19-10 Das finde ich schön

Kapitel 20 Komm doch mit!

K20-1 Komm doch mit!

K20-2 Aktivitäten (1)

K20-3 Aktivitäten (2)

K20-4 Alle, jemand, niemand ...

K20-5 Nach dem Spiel

K20-6 Ein Kochkurs für Singles

K20-7 Reflexivpronomen

K20-8 Kontakte

K20-9 Die schönste Nebensache der Welt: Fußball

K20-10 Frauenfußball

K20-11 Wiederholung von K20

Kapitel 21 Arbeitssuche

K21-1 Arbeitssuche

K21-2 Bei der Arbeitsagentur

K21-3 Ein Telefongespräch

K21-4 Arbeitsplätze

K21-5 Berufsbiografien

K21-6 Relativsätze

K21-7 Ein ungewöhnlicher Beruf

K21-8 Das halbe Leben

K21-9 Arbeitssuche

Raststätte 7 Wiederholung

R7-1 Leipzig : ein Porträt

R7-2 Leipzig: die „Buchstadt"

R7-3 Leipzig: ein klein Paris

Kapitel 22 Alltag und Medien

K22-1 Alltag und Medien

K22-2 Drei Alltagsbeschreibungen

K22-3 Die Deutschen und die Medien

K22-4 Handy kaufen

K22-5 Du kaufst eine SIM-Karte

K22-6 Fernsehsender

K22-7 Nachrichten und Informationen

K22-8 Pro und Contra

K22-9 Thema „Fernsehen"

K22-10 Wiederholung

Kapitel 23 Die Politik und ich

K23-1 die Politik und ich

K23-2 Präsident(in) und Kanzler(in) von Deutschland

K23-3 Kombination von Verb und Präposition

K23-4 Deutsche politische Parteien

K23-5 Politische Parteien

K23-6 Ich und die Politik

K23-7 Ich wartete und wartete …

K23-8 Ehrenamt

K23-9 Aussagen zum Ehrenamt

K23-10 Wiederholung

Kapitel 24 Bei uns und bei euch

K24-1 Bei uns oder bei euch

K24-2 Schlechtes Benehmen

K24-3 Einladung

K24-4 Präpositionen mit Dativ

K24-5 Schön, dass Sie da sind

K24-6 Bertolt Brecht: Vergnügungen

K24-7 Wiederholung (Nebensatz)

K24-8 Der gute Ton

K24-9 Fünf Meinungen

K24-10 Wiederholung

Raststätte 8 Wiederholung

R8-1 Leben in Frankfurt (1)

R8-2 Leben in Frankfurt (2)

R8-3 Ich über mich

柏林广场B1 - Kapitel 25

K25-1 Alt und Jung

K25-2 Personen beschreiben

K25-3 Mehrgenerationenhaus 1

K25-4 Mehrgenerationenhaus 2

K25-5 Mehrgenerationenhaus 3

K25-6 Präpositionen mit Akkusativ

K25-7 Was ist eine „Leihoma"?

K25-8 Telefongespräche

K25-9 Indirekte Fragesätze

K25-10 Alt hilft Jung

K25-11 EULE-Projekt

K25-12 Schüler und Lehrer im EULE-Projekt

K25-13 Vorteile für Alle

K25-14 Im Alltag

K25-15 Grammatik Wiederholen

Kapitel 26

K26-1 Beruf und Arbeit im Hotel

K26-2 Die Tätigkeiten und Berufe

K26-3 Gespräche im Hotel

K26-4 Hotelzimmer zu reservieren

K26-5 Die n-Deklination

K26-6 Fragen

K26-7 Berufe im Gastgewerbe

K26-8 Sich telefonisch bewerben

K26-9 Ein Telefongespräch schreiben

K26-10 Winterurlaub

K26-11 Den Winter Genießen (1)

K26-12 Den Winter Genießen (2)

K26-13 Reiseland Deutschland

K26-14 Im Alltag

K26-15 Maskuline Nomen n-Deklination

Kapitel 27

K27-1 Man ist, was man isst

K27-2 Sprichwörter

K27-3 Gesunde Ernährung

K27-4 Interview mit einer Ernährungsberaterin

K27-5 Infinitiv + zu

K27-6 Ernährung und Lebensgewohnheiten

K27-7 Was denken andere über ...?

K27-8 Nebensätze mit obwohl

K27-9 Essen gehen

K27-10 Speisekarte

K27-11 Im Restaurant

K27-12 Schmeckt's?

K27-13 Wiederholung

K27-14 Infinitiv - zu

K27-15 Nebensätze mit obwohl und Wortbildung

Raststätte 9

R9-1 Arbeit und Ausbildung

R9-2 Am Rhein

R9-3 Vereinsausflug an den Rhein

R9-4 Heines Gedicht - „Loreley"

R9-5 Esskultur

Kapitel 28

K28-1 Geschichte (1)

K28-2 Geschichte (2)

K28-3 Die Arbeiter in der Nachkriegszeit

K28-4 Die Wiedervereinigung

K28-5 Wichtige Ereignisse zu Ihrem Heimatland

K28-6 Vergangenheit

K28-7 Der Mauerfall

K28-8 Gastarbeiter, Migration

K28-9 Europa und ich

K28-10 Drei Meinungen zu Europa Ⅰ

K28-11 Drei Meinungen zu Europa Ⅱ

K28-12 Europäische Union pro und contra

K28-13 Über Zeitabläufe berichten

K28-14 Meinungen zu Europa äußern

K28-15 Plusquamperfekt

Kapitel 29

K29-1 Was fällt Ihnen zu „Liebe" ein?

K29-2 Wie Anna und Michael sich kennenlernten

K29-3 Liebeswürdigkeiten und Macken

K29-4 Zweigliedrige Konjunktionen

K29-5 Die drei nervigsten Macken?

K29-6 Killerphrasen

K29-7 Ein Konfliktgespräch führen

K29-8 Elterngeld

K29-9 Babypause

K29-10 Eine Diskussion über Babypause

K29-11 Nebensätze mit bis und bevor

K29-12 Familie oder Beruf?

K29-13 Probleme benennen und Wünsche äußern

K29-14 Zweigliedrige Konjunktionen und Wortbildung

K29-15 Nebensätze mit während, solange, bevor und bis

Kapitel 30

K30-1 Krankenhaus

K30-2 Ein Notruf

K30-3 Das Aufnahmegespräch

K30-4 Ich bin im Krankenhaus

K30-5 Packen für's Krankenhaus

K30-6 Einen Konflikt aushandeln

K30-7 Gesundheitsberufe

K30-8 Vorteile und Nachteile

K30-9 Einen Gesundheitsberuf

K30-10 Schreiben Sie Relativsätze

K30-11 Große Aufregung!

K30-12 Männer bei der Geburt?

K30-13 Beim Arzt/ Im Krankenhaus

K30-14 Ein Konfliktgespräch führen

K30-15 Was tun diese Menschen?

Raststätte 10

R10-1 Was hat Carl Benz 1886 gebaut?

R10-2 Von Todesstreifen zum Naturschutzgebiet

R10-3 Unterwegs auf dem Grünen Band (1)

R10-4 Unterwegs auf dem Grünen Band (2)

R10-5 Die Reiselust der Deutschen

Kapitel 31

K31-1 Bewegung

K31-2 Sportarten

K31-3 Bewegung und Fitness

K31-4 Warum machen die Leute Sport?

K31-5 Verben mit Präpositionen

K31-6 Skitrainer

K31-7 Sport und Beruf

K31-8 Reflexivpronomen im Dativ

K31-9 Das Verkehrsmittel Nr. 1

K31-10 Nebensätze mit damit – um ... zu

K31-11 Mit welchem Ziel – Wozu?

K31-12 Im Alltag

K31-13 Pronomen und Pronominaladverb

K31-14 Reflexivpronomen

K31-15 Erziehung zur Selbstständigkeit

Kapitel 32

K32-1 Einkaufen

K32-2 Das Lied von X

K32-3 Verbraucher fragen – Experten antworten

K32-4 Reklamation der Verbraucher

K32-5 Grammatikübung: Genitiv

K32-6 Präpositionen mit Genitiv

K32-7 Tipps zum Telefonieren

K32-8 Telefongespräche trainieren

K32-9 Pronomen als Ergänzungen

K32-10 Ein Gedicht von Erich Kästner

K32-11 Glück und Geld Ⅰ

K32-12 Glück und Geld Ⅱ

K32-13 Über Einkaufsgewohnheiten sprechen

K32-14 Wegen und trotz

K32-15 Pronomen als Ergänzungen

Kapitel 33

K33-1 Energie sparen

K33-2 Das Klima schonen

K33-3 Spartipps

K33-4 Klimaschutz

K33-5 Grammatik: Zukunft ausdrücken mit werden

K33-6 Was tun mit dem Hausmüll?

K33-7 Abfalltrennung

K33-8 Was müsste man tun?

K33-9 Wie könnte Müll reduziert werden?

K33-10 Kleingärten

K33-11 Das kleine Glück

K33-12 Herr Göhnermeiers Schrebergarten

K33-13 Wie wird der Hausmüll getrennt?

K33-14 Futur mit werden

K33-15 Adjektive aus Verben oder Nomen

Raststätte 11

R11-1 Stadt und Land

R11-2 Einen Dialog oder einen Text dazuschreiben.

R11-3 Die Alpen und ich

R11-4 Ohne Berge keinTourismus

R11-5 Ein besonderes Wochenende

Kapitel 34

K34-1 Wo treffen sich Leute?

K34-2 Der Karneval der Kulturen

K34-3 Alte Heimat – neue Heimat

K34-4 Konsequenzen: deshalb/deswegen, trotzdem

K34-5 Von Osten nach Westen

K34-6 Zugvögel

K34-7 Heimweh

K34-8 Realitäten und Wünsche

K34-9 Wir sind Mutter und Tochter und Kolleginnen. (1)

K34-10 Wir sind Mutter und Tochter und Kolleginnen. (2)

K34-11 Radiointerview – Kennzeichen „B"

K34-12 Migration und Integration

K34-13 Heinz will abnehmen, deshalb ...

K34-14 Konjunktiv II – wenn-Satz mit irrealer Bedingung

Kapitel 35

K35-1 Arbeit hat viele Gesichter

K35-2 Über Arbeitsverhältnisse sprechen

K35-3 Ein Arbeitsplatz zu Hause oder im Büro?

K35-4 Nebensätze mit während

K35-5 Homeoffice

K35-6 Ein Dialog von Sabine

K35-7 Arbeiten im Ausland (1)

K35-8 Arbeiten im Ausland (2)

K35-9 Nebensätze mit seit

K35-10 Selbstständig arbeiten

K35-11 Schritt für Schritt in die Selbstständigkeit

K35-12 Geschäftsideen

K35-13 Übungen: Geschäftsidee

K35-14 Über Arbeitsverhältnisse sprechen

K35-15 Während, bis und seit(dem)

K35-16 Urlaubssorgen

Kapitel 36

K36-1 Lerngeschichten

K36-2 Die Lernbiografie

K36-3 Die Lernerfahrungen

K36-4 Partizipien als Adjektive

K36-5 Wie man eine Fremdsprache lernt

K36-6 Eine Nachricht von Eva (1)

K36-7 Eine Nachricht von Eva (2)

K36-8 Ratschläge geben

K36-9 Was ich unbedingt noch lernen möchte

K36-10 28 durch 7 - Ein Sketch

K36-11 Einladung zum Kursfest

K36-12 Ein Autounfall

K36-13 Temporale Präpositionen (1) - Zeitdauer

K36-14 Temporale Präpositionen (2) - Zeitpunkt

K36-15 Nicht brauchen zu

Raststätte 12

R12-1 Die Insel Rügen

R12-2 Tod auf Rügen

R12-3 Nur wir zwei

R12-4 Spielen Sie Detektiv!

R12-5 Gefallen/Missfallen ausdrücken

柏林广场B2.1 - K37

K37-1 Wer bin ich?

K37-2 Bens Freunde

K37-3 Bens Freizeitsport: Radball

K37-4 Die Bewerbungsunterlagen

K37-5 Tipps zum Schreiben von Lebensläufen (1)

K37-6 Tipps zum Schreiben von Lebensläufen (2)

K37-7 Bewerbungsschreiben (1)

K37-8 Bewerbungsschreiben (2)

K37-9 Ein Brief

K37-10 Temporale Konjunktionen

K38

K38-1 Dach über dem Kopf

K38-2 Einrichtungen im Zimmer

K38-3 Umzug in die neue Wohnung

K38-4 Dach über dem Kopf

K38-5 Arbeitsraum

K38-6 Gewerberaum

K38-7 Was will Vikor mit dem Raum machen?

K38-8 Kein- und nicht

K38-9 Erinnerungsmail schreiben

K39

K39-1 Urlaubsmöglichkeiten

K39-2 Urlaubsberichte von Daniela und Meike

K39-3 Urlaubsberichte von Markus

K39-4 Wenn einer eine Reise tut

K39-5 Ich habe da ein Problem

K39-6 Sich über einige Berufe an Urlaubsorten informieren

K39-7 Stellenanzeige verstehen

K39-8 Ein Bewerbungsgespräch führen

K39-9 Interview zum Thema „Hilfsorganisation" verstehen

K39-10 Gründe und Folgen nennen

K40

K40-1 Was machen Sie im Haushalt selbst?

K40-2 Frauen, die sich trauen

K40-3 Selbstgemacht - Viele kreative Ideen

K40-4 Ablauf beschreiben

K40-5 Grammatik: Vorgangspassiv und Zustandspassiv

K40-6 Hilfe, es funktioniert nicht!

K40-7 Das kann man doch besser machen

K40-8 Verbesserungsvorschläge machen

K40-9 Das Handwerk bzw. Handwerker

K40-10 Neue Trends im Handwerk

K40-11 Vorsilben bei trennbaren und untrennbaren Verben

K41

K41-1 Über Gesundheit und Krankheit sprechen

K41-2 Was bedeutet Gesundheit für Sie?

K41-3 Stress, lass nach!

K41-4 Die simplify-Ideen

K41-5 Gesundheit als Beruf lernen

K41-6 Ausdrücke mit obligatorischem „es"

K41-7 Probleme im Arbeitsablauf besprechen

K41-8 Qualitätsmanagement verstehen

K41-9 Qualitätsmanagement im Krankenhaus

K41-10 Gesundheit weltweit

K42

K42-1 Zutaten und Zubereitung

K42-2 Lieblingsgerichte aus der Kindheit

K42-3 Für jeden Geschmack etwas

K42-4 Mit großer Sorgfalt

K42-5 Köchin: mehr als ein Beruf

K42-6 Waren bestellen, entgegennehmen und reklamieren

K42-7 Waren reklamieren und auf Reklamationen reagieren

K42-8 Erfolgreich verhandeln, besser einkaufen

K42-9 Man sollte auf keinen Fall ...

K42-10 Karriere im Supermarkt?

柏林广场B2.2 - K43

K43-1 Handel im Wandel

K43-2 Arbeit im Handel

K43-3 Welthandel im Netz

K43-4 Weltweit erfolgreich im Web - so geht's

K43-5 Modalsätze

K43-6 Deutsche Post - DHL (1)

K43-7 Deutsche Post - DHL (2)

K43-8 Aufträge und Bitten

K43-9 Schriftliche Beschwerden

K43-10 Standardelemente eines Beschwerdebriefs

K43-11 Beratungsgespräch

K44

K44-1 Besondere Tage

K44-2 Stadtfest

K44-3 Der Tag, der mein Leben verändert hat

K44-4 Aussagen kommentieren

K44-5 Weiterführende Nebensätze

K44-6 Auf die Planung kommt es an

K44-7 Ergänzen Sie die Gesprächsnotizen

K44-8 Die passende Präposition markieren

K44-9 Wir bitten um ein Angebot

K44-10 Vielen Dank für Ihre Anfrage

K45

K45-1 Die Welt der Medien

K45-2 Die Medienverhalten

K45-3 Ein Selbstversuch

K45-4 Wie war der Selbstversuch für Sie?

K45-5 Diskussion: Digitaler Entzug

K45-6 Je mehr ..., umso/desto besser ...

K45-7 Irgendetwas stimmt hier nicht ...

K45-8 Ein Suchrätsel zum Thema „Reklamation"

K45-9 Bitte setzen Sie mich in Kenntnis

K45-10 Jobsuche mit Social Media - Bringt das was?

K46

K46-1 Die Welt und ihre Wörter

K46-2 Das globale Dorf

K46-3 Weltfamilien

K46-4 Partnerschaft auf Distanz

K46-5 Die Sprache der Wirtschaft

K46-6 Die Weltsprache

K46-7 Alles neu, alles anders?

K46-8 Ausländische Arbeitnehmer im deutschen Arbeitsalltag

K46-9 Es war erforderlich, ...

K47

K47-1 Paargeschichten

K47-2 Redemittel vom Rollenspiel

K47-3 Richtig streiten

K47-4 Rollentausch - geht das denn?

K47-5 Die Frauen und ihre Selbstverwirklichung

K47-6 Relativsätze im Genitiv

K47-7 Beziehungsstress im Beruf

K47-8 Ein Beratungsgespräch verstehen

K47-9 Geschäftsbriefe

K47-10 Schwierige Kundengespräche

K48

K48-1 Bildung verbindet

K48-2 Bildungsbiografien

K48-3 Die Einstellung zur Schule

K48-4 Ihre Bildungsbiografie

K48-5 Lernerfolge

K48-6 In die Schule gehen

K48-7 Die indirekte Rede mit dem Konjunktiv I

K48-8 Ich interessiere mich für Ihre Fortbildung

K48-9 Kein Geld für Fortbildung?

K48-10 Ich fühle mich, als würde ...

走遍德国A1 Lektion 1

L1-0 新课导学

L1-1 Guten Tag

L1-2 Woher kommen Sie?

L1-3 Die Welt

L1-4 wo & woher & wohin

L1-5 Mitten in Europa

L1-6 Ein Zug in Deutschland

L1-7 wer & Zahlen

L1-8 Auf Wiedersehen

Lektion 2

L2-1 Bilder aus Deutschland

L2-2 Artikel Sg./Pl.

L2-3 Eine Stadt, ein Dorf

L2-4 Die Stadt Frankfurt

L2-5 In Köln

L2-6 Wie alt bist du?

Lektion 3

L3-1 Meine Familie und ich

L3-2 haben & sein

L3-3 Die Hobbys von Frau Mainka

L3-4 Montag, 9 Uhr, Studio 21

L3-5 Wie viel Uhr ist es?

L3-6 ihr & sein & Briefformat

L3-7 Ein Brief aus Tübingen

L3-8 Im Deutschkurs

Lektion 4

L4-1 Der Münsterplatz in Freiburg

L4-2 Foto-Objekte

L4-3 was & wen

L4-4 Das Münster-Café

L4-5 Nimm ein Stück Kuchen!

L4-6 Am Samstag arbeiten?

Lektion 5

L5-1 Leute in Hamburg

L5-2 Ein Stadtspaziergang

L5-3 Tageszeit&Mahlzeit

L5-4 Der Tag von Familie Raptis

L5-5 Früher und heute

L5-6 haben & sein & es gibt

L5-7 Eine Spezialität aus Hamburg

Lektion 6

L6-1 Ortstermin Leipzig

L6-2 Das Klassentreffen

L6-3 Perfekt mit sein

L6-4 Treffpunkt Augustusplatz

L6-5 Jahrgang „19 hundert 72“

Lektion 7

L7-1 Ein Hotel in Salzburg

L7-2 Arbeit und Freizeit

L7-3 Unterwegs nach Salzburg

L7-4 An der Rezeption

L7-5 Im Speisesaal

Lektion 8

L8-1 Projekte: Nürnberg-unsere Stadt

L8-2 Straßen und Plätze in Nürnberg

L8-3 Wegbeschreibung und Farben

L8-4 Im Atelier für Mode und Design

L8-5 Im Lebkuchenhaus

Lektion 9

L9-1 Eine Stadt im Dreiländereck: Basel

L9-2 Stadt und Land

L9-3 Pendeln - aber wie?

L9-4 Arbeiten in Basel

L9-5 Basel international

Lektion 10

L10-1 Glückkaufstraße 14, Bochum

L10-2 Die Zeche Helene

L10-3 Zwei Biografien

L10-4 Lebensmittel Alak

L10-5 Meinungen über das Ruhrgebiet

走遍德国A2 Lektion 11

L11-1 Frankfurt an der Oder

L11-2 Die Wohnung von Sabine und Magda

L11-3 Die Europa-Universität

L11-4 Verben mit Dativ-Objekt

L11-5 du und ihr

L11-6 Das Grillfest

L11-7 Bilder aus dem Studentenleben

Lektion 12

L12-1 Eine Reise nach Berlin

L12-2 Im Reichstagsgebäude

L12-3 Linie 100

L12-4 Karneval der Kulturen

L12-5 Feste und Feiertage

Lektion 13

L13-1 Europastadt Aachen

L13-2 Im Ballon über Aachen und Umgebung

L13-3 Es geht los - „Avantis“

L13-4 Aachener Printen

L13-5 Der CHIO - Pferdesport in Aachen

L13-6 Zwei Aachener Preise

Lektion 14

L14-1 Zu Besuch in Dresden

L14-2 Verena im Museum

L14-3 Adele Zwintscher

L14-4 Verena und Frau Graf beim Arzt

L14-5 Dresdens Wahrzeichen

L14-6 13. Februar 1945

Lektion 15

L15-1 In Wien zu Hause

L15-2 Im UNO-Gebäude

L15-3 Wohnhäuser

L15-4 Im Opernhaus

L15-5 Wiener Kaffeehäuser

Lektion 16

L16-1 Eine E-Mail aus Zürich

L16-2 In der Bank

L16-3 Freizeitbeschäftigungen

L16-4 „Blinde Kuh“

L16-5 Präpositional-Objekt

L16-6 Das schwarze Brett

Lektion 17

L17-1 Die Schwabenmetropole: Stuttgart

L17-2 Robert Bosch – ein Erfinder

L17-3 „Lehrjahre sind keine Herrenjahre“

L17-4 Der Familienrat tagt

L17-5 Schwäbische Landeskunde

L17-6 Traumberuf: Dichter

Lektion 18

L18-1 Eine Firma in Hannover

L18-2 Die Geschichte der Firma Minolta

L18-3 Aus der Mitarbeiterzeitschrift

L18-4 Ein Vorstellungsgespräch

L18-5 Eine Betriebsausflug

L18-6 Arbeit am Computer

Lektion 19

L19-1 An der Nordseeküste

L19-2 Inseln im stürmischen Meer

L19-3 Meer erleben

L19-4 Seewind

L19-5 Der Seeräuber Klaus Störtebeker

L19-6 Ein Getränk aus Übersee

Lektion 20

L20-1 Im Saarland

L20-2 Mladen Franics Situation

L20-3 Familie Laubensteins Autounfall

L20-4 Helmut Rivoirs Versicherungen

L20-5 Hilde Meiers Biografie

L20-6 Eingewanderte Wörter

L20-7 Wiederholung

走遍德国B1 Lektion 21

L21-1 Münchner Ansichten

L21-2 Zurück aus Berlin (1)

L21-3 Zurück aus Berlin (2)

L21-4 Das Oktoberfest (1)

L21-5 Das Oktoberfest (2)

L21-6 Die Polizei berichtet (1)

L21-7 Die Polizei berichtet (2)

L21-8 Die „Lindenstraße“

Lektion 22

L22-1 Pontresina

L22-2 Im Gesundheitszentrum

L22-3 Der letzte Bauer von Pontresina (1)

L22-4 Der letzte Bauer von Pontresina (2)

L22-5 Fremdenverkehr

L22-6 Auf der Skipiste

Lektion 23

L23-1 Eindrücke aus Kärnten (1)

L23-2 Eindrücke aus Kärnten (2)

L23-3 Ludmannsdorf/Bilčovs

L23-4 Eine parlamentarische Demokratie

L23-5 Kirchtag in Villach

L23-6 Bräuche und Traditionen (1)

L23-7 Bräuche und Traditionen (2)

Lektion 24

L24-1 Menschen in Jena

L24-2 Brigitte Hamm (1)

L24-3 Brigitte Hamm (2)

L24-4 Brigitte Hamm (3)

L24-5 Adrian Moll

L24-6 Stefan Kienecke

L24-7 Laura Taubald

Lektion 25

L25-1 Den Rhein entlang

L25-2 In Köln am Rhein

L25-3 Rheinschiffer Würges (1)

L25-4 Rheinschiffer Würges (2)

L25-5 Wenn das Wasser im Rhein

L25-6 Romantischer Rhein 1

L25-7 Romantischer Rhein 2

Lektion 26

L26-1 Im Kanton Bern

L26-2 Schweizer Verhältnisse

L26-3 Der Taucher

L26-4 Das Emmental

L26-5 Die Eiger-Nordwand

L26-6 Die Eiger-Nordwand

Lektion 27

L27-1 Urlaub am Bodensee

L27-2 Eine Familienpension 1

L27-3 Eine Familienpension 2

L27-4 Eine Woche Lindau

L27-5 Unterwegs mit dem Rad

L27-6 Auf der Insel Mainau

Lektion 28

L28-1 Lernen in Graz

L28-2 Universität 1

L28-3 Universität 2

L28-4 Afrika-Zentrum

L28-5 Sprachschule 1

L28-6 Sprachschule 2

L28-7 Schauspielschule

Lektion 29

L29-1 Medienstadt Mainz

L29-2 Mainz in Kürze

L29-3 Die Erfindung des Buchdrucks

L29-4 Gegenstände in Bewegung

L29-5 Suchen und finden

L29-6 Au-pair in Göttingen (1)

Lektion 30

L30-1 Au-pair in Göttingen (2)

L30-2 Das bisschen Haushalt

L30-3 Was meinen Sie?

L30-4 Ein Ausflug

L30-5 Vor der Prüfung

语法初级

L01 名词

L02 冠词

L03 动词(一)

L04 宾语

L05 介词(一)

L06 介词(二)

L07 动词(二)

L08 形容词(一)

L09 形容词(二)

L10 形容词(三)

L11 形容词(四)

L12 数词

L13 代词(一)

L14 代词(二)

L15 代词(三)

L16 代词(四)

L17 代词(五)

L18 代词(六)

L19 代词(七)

L20 否定词

L21 副词(一)

L22 副词(二)

L23 连词(一)

L24 连词(二)

L25 命令式

L26 不定式

L27 现在时

L28 现在完成时

L29 过去时

L30 过去完成时

L31 第一将来时

语法进阶

L01 第二将来时

L02 被动语态

L03 第一虚拟式

L04 第二虚拟式

L05 定语

L06 状语

L07 情态动词(一)

L08 情态动词(二)

L09 主语从句

L10 表语从句

L11 宾语从句

L12 定语从句

L13 状语从句(一)

L14 状语从句(二)

L15 状语从句(三)

L16 状语从句(四)

L17 代词提高篇

L18 形容词提高篇

L19 介词提高篇

L20 连词提高篇

L21 动词提高篇

L22 分词结构提高篇(一)

L23 分词结构提高篇(二)

L24 情态动词提高篇

L25 虚拟式提高篇

L26 被动语态提高篇

L27 定语从句提高篇

L28 状语从句提高篇(一)

L29 状语从句提高篇(二)

L30 状语从句提高篇(三)

商务德语

01 求职信与简历

02 面试

03 问候、介绍、道别

04 通电话

05 会面、约定、日程安排

06 邀请、在饭馆就餐

07 寒暄

08 祝贺与称赞

09 演示

10 电子邮件须知

11 展会准备

12 展会中

13 展会后续工作

14 商务签证

15 预订房间、机票

16 宾馆用语

17 询价

18 报价

19 信用调查请求——资信报告

20 下订单、撤销订单

21 确认订货、拒绝订货

22 发货通知与发票

23 收货确认与付款通知

24 交货延误

25 异议与索赔

26 付款延误

27 接待

28 商务考察

29 谈判

30 会议与大会

旅游德语

L01 行前准备—签证办理

L02 行前准备—预订和欧元

L03 行前准备—德国交通攻略

L04 行前准备—吃在德国

L05 行前准备—必备神句

L06 踏上旅程—机场入境

L07 踏上旅程—酒店入住

L08 番外篇—德国概况

L09 踏入旅程—柏林剪影(上)

L10 踏入旅程—柏林剪影(下)

L11 繁华之都—法兰克福(上)

L12 繁华之都—法兰克福(下)

L13 南部第一城—慕尼黑(上)

L14 南部第一城—慕尼黑(下)

L15 古典与现代融合—科隆(上)

L16 古典与现代融合—科隆(下)

L17 欧洲文化之城—魏玛(上)

L18 欧洲文化之城—魏玛(下)

L19 童话之路

L20 谜之古堡

L21 南部休闲

L22 莱茵河游船

L23 激情德甲

L24 圣诞集市

L25 慕尼黑啤酒节

L26 音乐魅力

L27 科技之光

L28 旅行意外

L29 扫货作战(上)

L30 扫货作战(下)

欧标A1备考

Goethe-Zertifikat A1 Module 4 Lesen 1

Goethe-Zertifikat A1 Module 4 Lesen 2

Goethe-Zertifikat A1 Module 4 Lesen 3

Goethe-Zertifikat A1 Module 2 Hören 1

Goethe-Zertifikat A1 Module 2 Hören 2

Goethe-Zertifikat A1 Module 2 Hören 3

Goethe-Zertifikat A1 Module 3 Schreiben 1

Goethe-Zertifikat A1 Module 3 Schreiben 2

Goethe-Zertifikat A1 Module 3 Schreiben 3

Goethe-Zertifikat A1 Module 4 Sprechen 1

Goethe-Zertifikat A1 Module 4 Sprechen 2

Goethe-Zertifikat A1 Module 4 Sprechen 3

德语口语

L01 问候

L02 介绍

L03 个人情况

L04 感谢

L05 道歉

L06 道别

L07 请求

L08 约会

L09 邀请(一)

L10 邀请(二)

L11 祝愿、祝贺

L12 爱好

L13 餐厅

L14 打电话

L15 问路

L16 天气

L17 找房

L18 宾馆(一)

L19 宾馆(二)

L20 宾馆(三)

L21 宾馆(四)

L22 购物(一)

L23 购物(二)

L24 购物(三)

L25 购物(四)

L26 飞机(一)

L27 飞机(二)

L28 飞机(三)

L29 火车(一)

L30 火车(二)

L31 生病就医(一)

L32 生病就医(二)

L33 生病就医(三)

L34 生病就医(四)

L35 生病就医(五)

L36 找工作(一)

L37 找工作(二)

L38 找工作(三)

L39 办公室用语(一)

L40 办公室用语(二)

L41 办公室用语(三)

L42 办公室用语(四)

L43 邮局与海关

L44 签证

L45 投诉(一)

L46 投诉(二)

L47 投诉(三)

L48 银行(一)

L49 银行(二)

L50 银行(三)

更多